Aufklärender Hinweis Mit dem hier vorgestellten LebensTransfer wird eine Fernbeeinflussung des Bewusstseins von Menschen durchgeführt. Diese Methode ist keine Therapie im Sinne der Schulmedizin, da die Fernbeeinflussung weder im noch am menschlichen Körper durchgeführt wird, sondern vorhandene Informationsstörungen des Bewusstseins mittels einer eingetrockneten menschlichen Blutprobe über Quantenverschränkung aufgelöst werden. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften des LebensTransfers beruhen auf Erkenntnissen in dieser Forschungsrichtung selbst. Hierzu gibt es keinen hinreichend gesicherten Nachweis. © 2015 Schneider GmbH Bewusstsein  Menschen, Tiere, Pflanzen und selbst leblose Materie wie Steine haben ein Bewusstsein, das Teil des kosmischen Bewusstseins ist. Was ist Bewusstsein ?   Bewusstsein ist der Materie übergeordnet und steuert unseren Körper. Dies entspricht den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik und der Placeboforschung. Die materielle Sichtweise der Neurobiologie vermutet den Sitz des Bewusstseins im Gehirn.   Die spirituelle Sichtweise sieht das Bewusstsein als eine globale geistige Information außerhalb unseres Körpers.   Das menschliche Bewusstsein besteht aus dem Einzelbewusstsein des Gehirns, der Körperorgane, der Gedanken und der Emotionen.   Das kosmische Bewusstsein ist ein globales Informationsfeld, das die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der gesamten Menschheit beinhaltet.     Verbindung zwischen menschlichem und kosmischem Bewusstsein   Das Gehirn ist mit dem kosmischen Bewusstsein verbunden und erhält darüber ständig lebenserhaltende Informationen für den menschlichen Energiekörper. Wird diese Kommunikation gestört oder unterbrochen, entsteht Chaos im Energiekörper mit negativen Folgen für die Gesundheit.   Der LebensTransfer kann mittels Fernbeeinflussung über eine eingetrocknete Blutprobe eine unterbrochene Kommunikation zwischen dem Gehirn des Blutspenders und dem kosmischen Bewusstsein wieder herstellen. Gesundheit ist abhängig von einer störungsfreien Kommunikation zwischen unserem Gehirn als eine Art “Arbeitsspeicher” und dem kosmischen Bewusstsein.